S Pink Premium Pointer Bio-Tagebuch (nur 3% Fantasie): Angst
People used to remind me that "not everything's either black or white", but that doesn't mean they don't exist.
Because, where is all that grey coming from?

Sonntag, 6. Juli 2014

Angst

Wovor ich Angst habe ist, dass es wirklich nie wieder so sein wird, wie es einmal war.
Wovor ich Angst habe ist, dass ich bestimmte Gefühle nie wieder einfach nur genießen werde können, weil ich die ständige Furcht davor im Hinterkopf mit mir herumtrage, dass jeden Moment alles wieder zerstört werden kann.
Wovor ich Angst habe ist, nie wieder einem Menschen wirklich vertrauen zu können, aus Angst davor keine Ehrlichkeit zu erfahren und im Endeffekt hintergangen zu werden.
Wovor ich Angst habe ist, weiterhin alles und jeden hinterfragen zu MÜSSEN, ja sogar noch stärker als zuvor, da ich nunmal nicht anders kann.
Wovor ich Angst habe ist, gute Menschen mit meinen Befürchtungen, Ängsten, dem Misstrauen und den damit verbundenen Stimmungen, meinen Schäden und Komplexen abzustoßen und von mir weg zu treiben.
Wovor ich Angst habe ist, allein zu sein.
Wovor ich Angst habe ist, zu wissen, dass ich nicht alleine bin, aber jeder so sehr mit seinen eigenen Problemen beschäftigt ist, sodass er sich nicht um andere kümmern kann ... so wie ich.
Wovor ich Angst habe ist, nie wieder ein Versprechen geben zu können, da die ständigen Selbstzweifel den Ausblick auf eine Einhaltung des Versprechens nicht möglich machen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Irgendwelche Gedanken, Meinungen, Wünsche, Anregungen?
Any Thoughts, opinions, wishes, suggestions?