S Pink Premium Pointer Bio-Tagebuch (nur 3% Fantasie): Journeyal #8
People used to remind me that "not everything's either black or white", but that doesn't mean they don't exist.
Because, where is all that grey coming from?

Samstag, 27. Dezember 2014

Journeyal #8

(V)olle Langeweile voraus!

Freitag war superzäh.
Irgendwie findet sich hier nicht wirklich was zu tun, sämtliche interessanten Serien machen gerade Winterpause, und brauchbare neue Filme gibt's für mich schon seit einer gefühlten Ewigkeit keine mehr. :/
"Aufreger" des Tages waren die Essensportionen. Es gab mittags ein wenig Fisch (mit Betonung auf "wenig"; die winzigsten und flachsten Forellen, die man sich vorstellen kann) mit Petersilkartoffeln (im wahrsten Sinne des Wortes; geröstete Zwiebeln oder wenigstens Pfeffer und Salz suchte man an denen vergebens. Das waren wirklich nur Kartoffeln mit Petersilie.) und abends einen kleinen Mayonaisesalat/-aufstrich und Semmeln bzw. Brot.
Als hätten wir's gewusst, hatten wir uns mit Rockabilly schon am Vortag ausgemacht, dass er am Abend nach seinem Ausgang was vom Chinamann mitnimmt. Danach waren wir dann satt und glücklich. ^^

Heute hatte ich ein Zwischengespräch mit einem der Pfleger. Am Vormittag versuchte die alte Frau, mich über das Haustelefon der Klinik zu erreichen. (Irgendwer hat wohl wieder geplappert und dieser unnachgiebigen Nervmaschine verraten, wo ich bin.) Glücklicherweise darf das Personal ohne meine Einwilligung keinerlei Auskünfte über meinen Zustand oder whatever geben. Sicherheitshalber hab' ich aber trotzdem gleich veranlasst, dass es im Computersystem vermerkt wird, dass ich keine Anrufe und auch keinen Besuch von der Person will. -.-
Höhepunkt des Tages war das wöchentliche Wäschewaschen. Ja, so aufregend ist es hier. :/

Außerdem bin ich über die letzten Tage schon wieder so übermäßig spitz. Hoffentlich fängt sich das bald wieder, weil wirklich ausleben lässt es sich hier nicht. D: Mit Privatsphäre ist es nämlich eher lau, und ständig 5 Min. im Badezimmer zu verschwinden fühlt sich so zweckmäßig und etwas stressig an - ist daher nicht sonderlich zu genießen. :/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Irgendwelche Gedanken, Meinungen, Wünsche, Anregungen?
Any Thoughts, opinions, wishes, suggestions?