S Pink Premium Pointer Bio-Tagebuch (nur 3% Fantasie): Journeyal v7.5
People used to remind me that "not everything's either black or white", but that doesn't mean they don't exist.
Because, where is all that grey coming from?

Freitag, 26. Dezember 2014

Journeyal v7.5

Tiefschlag! HEXER!!!

Viele der Anderen sind heute Nachmittag bereits wieder von ihrem kurzen Weihnachtsausgang zurückgekommen. Das Haus wird nun wieder merklich unruhiger.
Aber vorhin hat Rockabilly in Erfahrung gebracht, dass die Pizzeria endlich wieder geöffnet hat (seit ein paar Tagen versuchen wir schon auf diversen Wegen an chinesisches Essen und/oder Pizza zu kommen). Natürlich wurde prompt bestellt, damit wir uns wenigstens mit einem vollen Bauch selbst ruhigstellen können. Noch dazu hatte Damien Putzi gebeten, dass er von zu Hause türkischen Kaffee mitnimmt, und das hat er auch gemacht. Also ließen wir's uns im Raucherraum mit einer Tasse von dem Stoff gutgehen - es war meine erste. Und, was soll ich sagen? Das ist der erste schwarze Kaffee, der sogar mir ohne Zucker usw. schmeckt. Geiles Zeug. ^^
Danach hat uns Robby (klingt netter als "Putzi" oder "Putzroboter" ^^) noch aus dem Kaffeesatz gelesen.
Demnach ist Damien stark und hat ein gutes Herz, aus seiner eigenen Tasse wollte Robby uns nichts verraten, und in meiner war ein Elefant zu sehen, der angeblich Glück bedeutet. Danach durfte man sich irgendwie noch still was wünschen und Robby kuckte nach, ob der Wunsch in Erfüllung geht. Bei seinem und dem von Damien hieß es etwas zögerlich, dass das wohl nichts werden wird. Aber ausgerechnet meiner wurde vom türkischen Kaffeesatz binnen eines Wimpernschlags abgesegnet.
...
Mir zog sich der Magen zusammen, wieder dieses stechende Brennen in der Brust, der Knoten im Hals, und es drückte mir die Tränen in die Augen, sodass ich sie nur mit Mühe zurückhalten konnte. Ich war ehrlich kurz vor "scheiß drauf" und wollte  es fast schon rauslassen, einfach nur, um es los zu sein. Die Hände wurden zittrig und fummelten unbeholfen aus Tabak und Papier eine Zigarette zusammen.
Ich glaube normalerweise nicht an sowas, dieses seherische Getue, weshalb mich meine Reaktion darauf selbst verwundert. Nur ist das eben die erste und bisher einzige Bestätigung, die ich in diese bestimmte Richtung, in die mein Wunsch ging, erhielt. So random das auch war, es schickt trotzdem einen kleinen Ruck durch eine kaputt geglaubte Zuversichtsmaschine und lässt einen kurz hoffen, dass sie vielleicht irgendwann möglicherweise doch nochmal anspringen könnte.
Ich merkte, dass ich immernoch warte und noch immer nicht davon loslassen, es noch immer nicht hinter mir lassen kann.
Ist das nun gut oder schlecht?
Wo das wohl hinführt?

PS:
Es ist nun kurz vor 0 Uhr. Robby und Mouthbreather schlafen bereits, und ich frage mich, wie es funktioniert, dass sich zwei gleichzeitig schnarchende nicht gegenseitig aufwecken. óO

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Irgendwelche Gedanken, Meinungen, Wünsche, Anregungen?
Any Thoughts, opinions, wishes, suggestions?