S Pink Premium Pointer Bio-Tagebuch (nur 3% Fantasie): Journeyal #11
People used to remind me that "not everything's either black or white", but that doesn't mean they don't exist.
Because, where is all that grey coming from?

Sonntag, 4. Januar 2015

Journeyal #11

2015? Na gut, kann's ja eh nicht verhindern. :/

Wenn ich dran denke, wie vergleichsweise motiviert ich das letzte Jahr begonnen habe und was am Ende daraus geworden ist, weiß ich wirklich nicht, was ich von noch einem neuen Jahr halten soll.

Seit Freitag haben wir einen Neuen im Zimmer, Dizo (eine Mischung aus seiner körperlichen Erscheinung und seines psychischen Problems: Dicki und Schizo). Laut der Klinikhausordnung hat man in den ersten 2 Wochen keinen Ausgang. Dementsprechend lahm ist es auf'm Zimmer. Dizo ist, wie man sich vorstellen kann, selbst nicht so der Aktive und darum hab' ich die nächste Zeit beinahe keine ruhige Minute für mich allein. Nichtmal zum ... naja. ;)
Dizo ist Grobmotoriker und hat ein paar seltsame und vor allem LAUTE Angwohnheiten. Zum Beispiel kann er sich im Bett scheinbar nicht normal aufsetzen. Er schreckt immer hoch, als wäre er gerade aus einem Albtraum aufgewacht. Immer, auch wenn er die ganze Zeit wach ist. so als hätte er irgendwie Schwung dafü geholt. Die schon etwas betagten Holzbetten der Station geben sowas natürlich akkustisch weiter. Außerdem muss er sich zusammenreißen, um mitten in der Nacht nicht die Türen zuzuknallen, falls er mal auf's Klo muss. Um 3:43 Uhr fühlt man sich dann auch mal genötigt, dahingehend was zu sagen. Seitdem is' Ruhe. Mal sehen, wie lange das anhält.

Gestern (Samstag) war ich wieder für die Tiere des Klinik-Streichelzoos zuständig. Hab' den 2-stündigen Dienst zum ersten Mal alleine erledigt. Nicht, dass das eine besondere Leistung wäre, aber anonsten war eben immer jemand dabei, den die Tiere schon kannten. Nun bin nur ich dort gewesen, und besonders die Esel schienen mir noch ziemlich zu misstrauen. Sie ließen sich nichtmal mit einer Hand voll Stroh und Heu am Zaun ablenken, damit ich ungestört in ihr Gehege mit der kleinen überdachten Scheune gehen konnte, um das Futter nachzufüllen, sondern folgten mir auf jeden Schritt. Auch IN die Scheune rein, damit sie mir das Heu am besten gleich aus der Schubkarre rausfressen konnten. Das war mir ja ziemlich egal. Wenn man vor ihnen steht sind's ja liebe Viecher. Jetzt war ich aber in diesem 4x2m-Raum, zwischen mir und dem Ausgang eine Schubkarre und zwei hungrige Esel, die sich einen Scheiß bewegten, und um rauszukommen hätte ich knapp an ihren Ärschen vor gemusst. Davor habe ich dann doch ein wenig zu viel Respekt. Ich will mich da hinten nicht rumtreiben. Zwar habe ich noch nie einen Huf abbekommen, doch will ich's auch nicht drauf anlegen. Glücklicherweise ließen sich die Beiden mit dem Heu in der Hand ganz gut drehen und lenken, sodass ich risikofrei weiterarbeiten konnte. ^^
Die Alpacas interessieren sich praktisch gar nicht, für Dinge, die in ihrem Gehege rumlaufen. Die 2 Schafe verhielten sich auch nicht auffällig. Aber 2 der Ziegen schließen die 3. beim Fressen aus und verscheuchen sie immer vom "frischeren" Futter. Arschlochziegen.

An der Handyfront hätte ich mich in ein pinkes Cover mit gebürsteter Aluminium-Optik verliebt ...
... nur leider sind die Bewertungen auf Amazon äußerst durchwachsen. Es gibt mehr als genug Meldungen von eingeschränktem, bis hin zu nichtmehr vorhandenem Empfang, wegen dem dünnen, auf's Plastik aufgepresste Alu-Blech, um ihnen Glauben zu schenken. Sowas von verdammt schade, weil's wirklich EXTREM verschärft aussieht, wie ich finde. Aber naja, es sollte nicht sein. :'(
Dafür habe ich die hier gefunden!!! :D
Das Wappen von House Greyjoy (ich steh' ja total auf die Drowned Men) aus "Game of Thrones"; "The barrel with the bee on it" für das Phenylaceton aus "Breaking Bad"; und die TARDIS aus "Doctor Who" mit dem Bad Wolf-Schriftzug
Und ratet mal, was man nirgends herbekommt, weil's entweder nie wirklich produziert oder aus anderen Gründen nichtmehr angeboten wird?
Richtig: die drei Abdeckungen da oben. -.-
ES GIBT KEINEN GOTT!!! >.<*
Es heißt ja immer, dass man auf sein Bauchgefühl hören soll. Warum ist aber das Zeug, das ich laut meinem Bauch unbedingt haben muss, immer ausverkauft oder whatever.?! ... Wahrscheinlich, weil ich dann noch weniger Geld hätte, als ohenhin schon. ^^ Doch dann ist es auch kein Wunder, dass die Leute so viel denken und nicht ihren Instinkten folgen, wenn die instinktiven Wünsche nie oder nur verdammt schwer erfüllt werden können. Bäh, fuck it.
Ich bin ja dann kurz darauf auf das da gestoßen ...
... und hatte eigentlich schon von Anfang an keine Hoffnung, das irgendwo zu bekommen. ABER, O-M-fucking-G, ich lag falsch. \o/ XD
Das Motiv gibt's nämlich auf Zazzle.at. Eine Seite, die sich auf die individuelle Gestaltung von Kram spezialisiert hat, angefangen von Tassen, über T-Shirts, bis eben hin zu Handyabdeckungen.
Na toll. Genau, was mir noch gefehlt hat: gestalterische Freiheit. m)
Jetzt hab' ich den halben Samstag-Abend damit verbracht, mir Cover für ein Handy zu basteln, das ich noch nichteinmal habe und (sofern sie nächste Woche keins mehr auf Lager haben sollten oder was anderes dazwischen kommt) vielleicht auch nicht so schnell bekomme. Nur, was sollte ich denn sonst großartig tun? Ist ja nicht so, als hätte ich eine Wahl gehabt oder mich dagegen wehren können. Ich bin solchen Seiten mit Editoren hilflos ausgeliefert. ^^
Dr. Gregory House; "Evolution" von Pearl Jam; Trevor aus "GTA V"; Sailor Saturn; Steve aus "Borderlands"; Sailor Mars; Headhot & Butterflies; "How to Confuse an Idiot"; und Monty Python's Silly Walk
Ich konnte nicht anders. Ehrlich. XD (Und selbstverständlich ist da noch viel mehr zu machen, in Sachen Farben und Beschriftungen usw.)
Auf eventuelle Copyright-Probleme habe ich dabei auch erstmal gepfiffen. Kann's ja leider sowieso nicht produzieren lassen. Denn trotz einigem künstlerischen Freiraum, bremst einem der Preis die Freude wieder ordentlich runter. Immerhin kommt ein Cover für's Galaxy S3 auf zwischen 30 und 50€. D:

Den Rest des heutigen Sonntags haben ich und Damien damit verschissen, seinem Windows XP-Laptop Windows 7 zu verpassen. Alles wegkopieren, Windows neu drauf, einrichten, wieder alles zurückkopieren und neu installieren. x_X
Bin gespannt, was nächste Woche so kommt, wenn's endlich mal mit dem eigentlichen Programm hier in der Klinik losgeht. Mein Wochenziel ist jedoch so oder so das Smartphone zu bekommen ... und mein Zippo sollte morgen kommen. :3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Irgendwelche Gedanken, Meinungen, Wünsche, Anregungen?
Any Thoughts, opinions, wishes, suggestions?