S Pink Premium Pointer Bio-Tagebuch (nur 3% Fantasie): Journeyal #12
People used to remind me that "not everything's either black or white", but that doesn't mean they don't exist.
Because, where is all that grey coming from?

Montag, 5. Januar 2015

Journeyal #12

Meine Sorte Glück -.-°

Heute Mittag kam endlich mein Zippo-Feuerzeug ... in Candy Apple Rot. m(
Klassischer Fall von "zu früh/umsonst gefreut". Wär' ja auch zu schön gewesen, wenn etwas, das ich wirklich will und auf das ich mich ehrlich freue, zur Abwechslung mal reibungslos funktioniert hätte. EIN FUCKING 30€-Feuerzeug! Ist das wirklich schon zu viel verlangt?! :(
24003 Pink ...
... und 21063 Rot -
is' doch das Selbe, oder?

Bestellt und bezahlt wurde #24003 Candy Raspberry Pink (steht sogar auf der Rechnung).
Geliefert wurde #21063 Candy Apple Rot.

Wahrscheinlich war Pink nie lagernd und der Artikel wurde falsch auf Amazon eingestellt. Im besten Fall, wovon ich nicht ausgehe, hat der Händler eine Rot-Grünschwäche oder Restalkohol von den Feiertagen und sich bloß in der Schachtel vergriffen. Wo auch immer diese Hoffnung in die Menschheit herkommt, die einfach nicht verrecken will und mich nicht dran glauben lässt, dass es Absicht war. Im Zweifel nunmal für den Angeklagten. Immerhin hat er auch durchwegs gute Bewerungen, und Fehler passieren jedem. Am frühen Nachtmittag wurde jedenfalls sofort per Mail reklamiert. Mal sehen, was da zurückkommt. Ich hoffe wirklich, dass es einfach ausgetauscht werden kann. Wenn nicht, dann eben Kohle zurück und ich darf wieder 2 Jahre lang nach dem Teil suchen. D:

Mittags hatte ich einen Termin bei Frau Nerdster (nicht, dass ich's hässlich finde, aber die Bangs und die Brille erinnern einen eben sofort an diesen Pseudo-Nerdstyle, bzw. ein Hipster-Chick aus 2012, wenn man sie sieht), der Sozialarbeiterin. Wir haben ein paar Dinge, die Krankenkasse betreffend, gecheckt und einen Termin bei der Schuldnerberatung in StP ausgemacht. Na das kann was werden. Da kommt die nächste Zeit einiges auf mich zu, was die Aufarbeitung der finanziellen Altlasten betrifft. :/
Aber eigentlich konnte ich nur daran denken, dass es in StP 3 Hofer-Filialen gibt, von denen mindestens eine doch "mein" Galaxy S3 Neo lagernd haben sollte ... hoffe ich. Doch nach der Sache mit dem Feuerzeug wäre es wohl besser, mich nicht darauf zu freuen. Erwartungen und Vorfreude sind doch nichts weiter, als eine Umschreibung für potentielle Enttäuschungen. Und wer mir jetzt wieder mit "Pfui bäh, Schwarzmalerei." und "selbsterfüllenden Prophezeigungen" kommt:
Fuck you very much. Wenn euch meine Wahrnehmung der Dinge nicht passt, frage ich mich, was ihr überhaupt hier macht. Verpisst euch wieder zurück ins Glückbärchiland.

Da wir grade beim Thema sind: Dr. Buscemi hat mich heute angeredet.
Sie will definitiv diese Woche endlich mit den Therapie-Sessions anfangen. Schließlich ist dahingehend bis auf zwei Gruppensitzungen noch genau gar nichts passiert. Man stellt sich die Frage, wozu die überhaupt Leute über die Weihnachts- und Silvesterzeit aufnehmen, wenn doch sowieso kein Programm gemacht werden kann. Sogar bei Damien sieht's therapeutisch noch genauso finster aus, wie bei mir. (Zur Erinnerung: innerhalb eines Jahres haben 8 Leute aus seinem Freundeskreis Selbstmord begangen - bei 4 davon war er selbst mit dabei. Der letzte Zwischenfall liegt gerademal ein paar Wochen zurück.)
Wie's mit der Beschäftigungs-"Therapie" weiter aussieht wurde heute ebenfalls besprochen. Frau Streichelböse (bloß das Gegenteil ihres richtigen Namens), die zuständige Therapeutin für die Diensteinteilungen, wird sich melden, sobald in die Zerlegewerkstatt ein Platz frei wird. Dort werden alte Haushaltsgeräte, Fernseher, Computer usw. auseinandergenommen, der Elektroschrott sortiert und fachgerecht entsorgt. Von all den Angeboten erschien mir das als die Sinnvollste. Ansonsten gäb's für mich noch die Möglichkeit in der Holzwerkstatt (Vogelhäuser, Weihnachstschmuck etc. basteln) oder beim Instandhaltungstrupp der Klinik unterzukommen. Beides nicht so wirklich mein Fall, obwohl ich die Instandhaltung als zweite Wahl angegeben habe, falls es mit dem E-Schrott nichts wird.
Angeblich soll sogar die Musiktherapie diese Woche schon losgehen. Ich warte.

Morgen ist für'ne Zeit lang der letzte Feiertag. Da bin ich wieder für die Tiere zuständig.

[Nachtrag, 23:23 Uhr:
Hier wird grade wieder die Canonversion von "Die Rodung des Regenwaldes von 1973 bis 2007", in der Komposition für zwei dicke Männer und einen vollschlanken jungen Erwachsenen, live nachgespielt. (Putzi, Mouthbreather und Dizo schnarchen um die Wette. ... Ehrlich, wie funktioniert das, dass die sich nicht gegenseitig aufwecken? Blockt das Gehirn bei Schnarchern sogar fremde Schnarchgeräusche ab? oO) Akt II hat gerade erst angefangen. Die Stücke ziehen sich immer gewaltig. Für den Verlauf der nächsten Stunde kann ich Einschlafen so ziemlich vergessen. -.- ]

[Nachtrag Reloaded, Sonntag, 11. Januar 2015, 14:15 Uhr:
Gestern Abend erhielt ich endlich mal eine Antwort vom Versandhändler des Zippo-Feuerzeuges, der sich ironischerweise Versand-King nennt.
"Dann war es bei uns falsch einsortiert. Diese Farbe haben wir nicht mehr."
Wow. Nicht bloß falsch in irgendein Regal einsortiert, sondern die Artikelbezeichnung in Verbindung mit der TATSÄCHLICHEN FARBE DES ARTIKELS UND die Artikelnummer beinhart ignoriert. Um dem ganzen die Krone auszusetzen, ist die Schlamperei auch noch auf Amazon übernommen und die Artikel somit unter der falschen Bezeichnung in den Shop eingestellt worden.
Sowas passiert nicht einfach; das ist pure Dummheit.
Lesen die sich ihre Warenübernahmelisten bei der Lieferung auch mal durch oder werden die nur nach dem "wird schon passen"-Prinzip überflogen? Beide Feuerzeuge beginnen mit dem Wort "Candy", und mehr scheint für die Firma nicht relevant gewesen zu sein. Tut sowas denn nicht weh? Ist eine derartige Inkompetenz nicht irgendwie meldepflichtig? Un-fucking-fassbar.]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Irgendwelche Gedanken, Meinungen, Wünsche, Anregungen?
Any Thoughts, opinions, wishes, suggestions?